unsere tiere

FAQ Patenschaften  |  KuhpatenschaftenStraussenpatenschaften  |  Kängurupatenschaften | Entenpatenschaften | Wachtelpatenschaften

 

 

Unsere Rinder verbrachten bisher je um die zwei Jahre bei uns auf dem Betrieb. Doch nun hat sich dies mit dem Konzept des Lebenshofes geändert. Die Tiere können bei uns ihr Leben auf unbestimmte Zeit geniessen. Jedes Wesen hat seine ganz eigene Geschichte, was sich auch in der individuellen Namensgebung widerspiegelt. Ein respektvolles Zusammenleben ist für uns selbstverständlich.

 

Wenn du uns direkt unterstützen magst, freuen wir uns riesig. ♡ Werde Teil der TransFARMation! 


Spendenkonto:

IBAN: CH97 8080 8007 5221 3612 2

Raiffeisen Bank Bernhardzell
BIC/SWIFT: RAIFCH22XXX
Stefan Krapf, Engi 931, 9304 Bernhardzell

 


 

Bennet Wallabys | Wer am Gehege der Namensgeber des Känguruhofes vorbeigeht, wird sicher genau beäugt. Wallabys sind sehr aufmerksame und neugierige Tiere. Bei uns findet unter anderem unser Albino Wallaby "Inala" ein Zuhause, welches als unser grösster Stolz 2019 auf dem Känguruhof zu Welt kam. Die Känguruzucht haben wir aufgrund unserer ethischen Grundsätze 2022 eingestellt.

 


 

Den aufmerksamen Strausse entgeht nichts und der Besuch sowie die anderen Mitbewohner werden genau beobachtet. Sie haben bei uns ein liebevolles Zuhause.

 


 

Die Wachteln sind unsere zwei kleinsten Bewohner und leben neben dem Kräutergarten.

 


 

Unsere frechen Pommernenten leben im Kängurugehege. Sie geniessen dort einen grossen Auslauf.  Zudem haben wir zwei Herren zum Schneckenjagen im Gemüsebeet, welche ihrer schmackhaften Arbeit sehr tüchtig nachgehen.

 


 

Unsere Honigbienen sind mit Abstand die fleissigsten Freunde. Hierbei bereichern sie unsere Natur mit wunderbaren Früchten, da sie unsere Pflanzen immerwährend bestäuben. Wir halten die Bienen sehr naturnah und versuchen, sie so wenig wie möglich zu stören.

 


 

Unsere Hofkatzen sorgen für ein mausfreies Wohnen auf dem Bauernhof und somit für einen natürlichen ökologischen Ausgleich im Zusammenleben mit der Natur. Die flauschigen und frechen Mitbewohner sind überall unterwegs als Hofpolizei aber geniessen genauso die Nähe und Streicheleinheiten - ein freies und spannendes Katzenleben!

 

© 2022 Lebenshof Känguruhof